Service-Telefon: 07322 9621-0 / Störnummern
 
 

Abwasser

Die Abwassergebühr wird durch die EINHORN-ENERGIE  im Auftrag und für Rechnung der Stadt Giengen abgeführt. Bei Fragen zu den Abwassergebühren wenden Sie sich daher bitte direkt an:

Eigenbetrieb Stadtentwässerung
Technisches Rathaus
Marktstraße 18 - 20
89537 Giengen an der Brenz
Tel.: 07322 952-0
www.giengen.de

 

GEBÜHREN (gültig durch Beschluss des Gemeinderats am 16.03.2017)
Schmutzwassergebühr (Maßstab: verbrauchte Frischwassermenge) 1,71 €/m³
Niederschlagswassergebühr (Maßstab: versiegelte und angeschlossene Fläche je Jahr) 0,28 €/m²
Annahme von Abwasser (aus geschlossenen Gruben) 2,15 €/m³
Annahme von Abwasser (aus Kleinkläranlagen) 31,44 €/m³

 

BEITRÄGE

Der Abwasserbeitrag setzt sich zusammen aus Teilbeträgen:

1.) für den öffentlichen Abwasserkanal 2,58 € 2,85 €
2.) für den mechanischen und biologischen Teil des Klärwerks 0,88 € 0,97 €
Die Beitragsschuld nach Absatz Nr. 1 und 2 entsteht auch dann, wenn ein Grundstück nach den Planungen der Gemeinde auf Dauer nur die Möglichkeit eines Schmutzwasseranschlusses geboten wird.

 

KOSTENERSÄTZE
Grundbetrag für die Herstellung eines Hauskontrollschachtes einschl. einer bis zu 0,8 m langen Hausanschlussleitung zum öffentlichen Kanal: 2.163 €
Zuschlag zum Grundbetrag:
Sofern die Anschlussleitung zum öffentlichen Kanal die festgelegte Länge von 8,0 m übersteigt, wird für jeden weiteren vollen Meter Leitungslänge ein Zuschlag zum Grundbetrag erhoben.
Je voller laufender Meter:

 

 154,34€