Service-Telefon: 07322 9621-0 / Störnummern
 
 

Für den Stadtbus

EINHORN-ENERGIE unterstützt mit Werbung auf dem neuen Bus das Stadtbus-Angebot in Giengen.

Mobil zu sein hat einen hohen Stellenwert. In Giengen waren sich daher die Gemeinderäte letzten Sommer einig, dass die Stadtbus-Linie 65 trotz der angespannten Haushaltslage erhalten bleiben und für den in die Jahre gekommenen Bus ein neues modernes Fahrzeug angeschafft werden muss. Die Stadtbus-Linie erfreut sich großer Beliebtheit. Seit zehn Jahren ist der Stadtbus im Einsatz und die Fahrgastzahlen haben sich seitdem verzwölfacht. Vor allem ältere und junge Menschen sind auf den Bus angewiesen. Mitte Dezember hat der neue Bus seinen Betrieb angetreten. Er verbindet wie bisher die Innenstadt mit dem Fachmarktzentrum und dem Bahnhof, somit ist Mobilität quer durch die ganze Stadt möglich. Der Bus verfügt über 44 Sitzplätze - 15 mehr als bisher. Der Ein- und Ausstieg für Rollstuhlfahrer oder Eltern mit Kinderwägen ist wesentlich leichter als bisher.
EINHORN-ENERGIE tritt als Werbepartner für den Stadtbus auf. "Als Vollversorger in der Giengener Region sehen wir es auch als unsere Aufgabe an, die Wertschöpfung in der Region zu stärken", sagt Tobias Koller, Geschäftsführer bei EINHORN-ENERGIE. "Die Werbung auf dem Bus soll einen Beitrag dazu leisten." Die heidenheimer Verkehrsgesellschaft betreibt weiterhin die Stadtbuslinie.

Weitere Informationen zum Stadtbus
Heidenheimer Verkehrsgesellschaft mbH, Tel. 07321 3582-0
www.hvg-bus.de/fahrplan
www.einhorn-energietipp.de